Neuigkeiten

Was hilft gegen Hautunreinheit

hautunreinheitNehmen Sie Akne nicht auf die leichte Schulter!

Von den ganzen medizinischen Symptomen, die man haben kann, welche wären am schlimmsten für Sie…? Verständlicherweise lägen solche Sachen wie Krebs, Herzleiden, Rückenmarksleiden oder ähnlich schlimme Dinge weit vorne in der Liste. Zu aller erst würden die Zustände kommen, die Sie persönlich beträfen wie beispielsweise, dass Sie keine Kinder bekommen können oder dass Sie als Athlet ein schlimmes Bein hätten.

Was hilft gegen Pickel

Und natürlich gibt es noch weitere medizinische Zustände und Beschwerden, die nicht ganz so schlimm sind, aber die trotzdem Einfluss auf die Tagesaktivitäten haben können, wie Allergien, Sinusinfekte und so weiter. Eine Person könnte vielleicht auch eine Hautunreinheit auf die Liste setzen, obwohl es zwar nicht lebensbedrohlich ist, aber trotzdem etwas, worüber man sich jeden Tag ärgern muss.

Aber bevor Sie Akne als weniger schlimm abstempeln, lassen Sie uns kurz darüber nachdenken. Es gibt kaum einen Zeitraum während unserer Tagesaktivitäten, wo unser Aussehen, insbesondere das des Gesichtes, nicht ins Spiel kommt. Wenn Sie nicht gerade Ihren Job nur über das Telefon ausüben und wenn Sie Freunde oder romantische Beziehungen haben wollen, dann müssen Leute in unser Gesicht sehen können.

Und es mag weder fair noch akkurat sein, dass man Leute nach dem Aussehen beurteilt, auch wenn es auf ganz unschuldige Weise geschieht. Aber es passiert. Wenn es um das Aussehen einer Person geht, dann ist es eine Sache, ob man nur mittelmäßig oder gewöhnlich aussieht, oder ob man Hautunreinheit hat und viele daraus resultierende Narben. Diejenigen mit Akne und den Narben sind sich oft der Tatsache sehr bewusst, wie sie aussehen und wie sie auf andere Leute wirken und was diese Leute wohl über sie denken.

Was hilft gegen Akne

Dies kann besonders für Teenager gelten, die natürlich sehr auf Ihr Aussehen bedacht sind, um eine Chance beim anderen Geschlecht zu haben. Es ist schon so schwer genug, sich als Teenager wohl zu fühlen, aber oft sind Teenager mit Hautunreinheit ständigen Hänseleien von den Mitschülern ausgesetzt, was die Situation noch verschlimmert.

Ja, natürlich ist es viel schlimmer mit Krebs, Herzerkrankungen oder anderen lebensbedrohlichen medizinischen Situationen konfrontiert zu sein. Das heißt aber nicht, dass man Akne auf die leichte Schulter nehmen sollte. Es ist ein Zustand, der schwer zu verbergen ist und der sehr frustrierend sein kann, wenn man darunter leidet.

Dies ist gut zu verstehen, insbesondere für die Eltern eines Teenagers mit Akne, die ihrem Kind helfen wollen. Es bedeutet auch, dass wenn man Akne hat, dass man sich nicht schuldig fühlen muss, nur weil man sich seiner Haut schämt. Viele andere leiden genauso darunter und schämen sich ganz genauso, dass es sie getroffen hat. Es ist nichts falsch an diesem Gefühl und es ist mehr als verständlich.

Eine Hautunreinheit kann man aber angehen und sie kann behandelt oder sogar verhindert werden. Aber bevor das passieren kann, gibt es keine Notwendigkeit, sich selber dafür zu bestrafen, dass man nun einmal so aussieht. Die Zeit, die man darin investiert kann man besser verbringen. Sie verdienen es, sich gut zu fühlen. Aktiv etwas gegen Akne zu tun und über diese Krankheit zu lernen, ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung.

was hilft gegen akne